Lage

Die Siedlung WeitWohnen befindet sich am westlichen Stadtrand von Solothurn. Im Norden der Jura, im Süden die Aare, im Osten die Altstadt und im Westen ein vielfältiges Naherholungsgebiet. Die Altstadt von Solothurn ist in 10 Minuten zu Fuss und in 5 Minuten mit dem Velo erreichbar.

Schulen und Kindergärten

Im Primarschulkreis Brühl, welchem die Siedlung WeitWohnen angehört, befinden sich die Kindergärten Tannenweg I und II und Birkenweg, das Schulhaus Brühl sowie die Tagesschule Brühl. Auch private Schulen und Kindertagesstätten befinden sich in der Nähe.

Gute Anbindung an den ÖV

Die SBB-Bahnhöfe Solothurn-Allmend und Solothurn-West befinden sich in Gehdistanz. Mehrere Haltestellen der Busbetriebe Solothurn und Umgebung BSU sind in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar.

Autofreie Siedlung

Die Siedlung WeitWohnen wird autofrei. Menschen mit Behinderung und Besucherinnen und Besucher ausgenommen. Die Bewohnerinnen und Bewohner besitzen kein privates Auto und nützen bewusst die öffentlichen Verkehrsmittel, welche die Siedlung bis spätabends bedienen. Genügend Veloabstellplätze und ein geräumiger Einstellraum für Velos und Anhänger sind geplant. Mobility-Standplätze sind in nächster Nähe. Ein eigener Mobility-Standplatz ist vorgesehen.

Freizeit und Sport

Zum Wandern, Velofahren, Inlineskaten und Schwimmen ist die Lage ideal. Praktisch vor der Haustür liegen das Schwimmbad, das Fussballstadion und das CIS-Sportcenter, Campingplatz und Hafen, Wander- und Velowege und die Aare mit ihren Picknick- und Badeplätzen. In nächster Nähe befindet sich die Landwirtschafts- und Schutzzone Witi mit ihrer einmaligen Tier- und Pflanzenwelt.