Warum es uns gibt - wohin wir wollen

Die Siedlung WeitWohnen Solothurn im Planungsgebiet Weitblick ist ein zukunftsgerichtetes, nachhaltiges Wohnprojekt für Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft mit Interesse an gemeinschaftlichem Wohnen.
Sie orientiert sich am Modell der 2000-Watt-Gesellschaft. Diese will den sich abzeichnenden Klimawandel in einem für die Menschen und den Planeten tragbaren Mass halten. Unser Konzept lesen Sie auszugsweise unten und vollständig als pdf.

Ökologisch wohnen (Umwelt)

Der Erhalt unserer Lebensgrundlagen für uns und unsere Nachkommen ist eine der wichtigsten Zielsetzungen der 2000-Watt-Gesellschaft. Wesentlich für unsere Siedlung sind insbesondere folgende Punkte:

  • Ressourcenverbrauch
  • Betriebsenergie
  • Baustoffe
  • Infrastruktur und Aussenraum

Weiterlesen: Ökologisch wohnen (Umwelt)

Ökonomisch nachhaltig (Wirtschaft)

Die Siedlung soll trotz hohen ökologischen Anforderungen kostengünstige Mieten anbieten. Der langfristige Werterhalt der Investitionen durch einen hohen Nutzwert der Siedlung, welcher auch künftige Veränderungen ermöglicht, ist auch finanziell vorteilhaft. Eine Bauweise, die Passivwärme und geschickt konzipierte Architektur und Haustechnik kombiniert, spart Energie und Geld.

Weiterlesen: Ökonomisch nachhaltig (Wirtschaft)

Vielfältig leben (Gesellschaft)

In einer 2000-Watt-Siedlung wollen wir achtsam mit den verschiedenen Bedürfnissen umgehen und eine Kultur der Vielfältigkeit, jedoch nicht eine der Beliebigkeit entwickeln. Daher ist uns das Zusammenleben von Menschen in unterschiedlichen Lebensabschnitten und Situationen ein Anliegen.

Weiterlesen: Vielfältig leben (Gesellschaft)